Um die Voraussetzungen zum Erstellen dieser Homepage überhaupt vorliegen zu haben, ist es mir wichtig ein paar Dankeschöns los zu werden. Danke meinem Vater für die künstlerisch – kreativen Gene und die Anerkennung meines Schaffens meinem Mann Hans für die meist liebevolle, manchmal kritische Hilfe und Unterstützung in moralischer und praktischer Form. meinem Bruder Andreas, ohne dessen Aufmunterung in langen Gesprächen, ich nie angefangen hätte zu Malen…., weil er nämlich viel besser malt bzw. zeichnet, als ich – er aber “Gott sei Dank” keine Zeit dafür hat. meiner Freundin Dr. Sabine Krysa, die energisch dafür sorgt, dass ich auch in Zukunft malen kann. meiner ewigen Schulfreundin Nicole, die neidlos und überschäumend dafür gesorgt hat,  dass meine Werke schon Liebhaber in den USA haben. meiner Gruppe „Mut zur Farbe“ in WKW, die meist als Erst – Kritiker meiner Bilder herhalten muss. der WKW – Gruppe „Malen und zeichnen mit Lust und Herz“, die mich immer wieder zu Werken motiviert hat, die sonst nie entstanden wären. Auch für die Möglichkeit, das erste Mal ausstellen zu dürfen. meiner Acryl – Malkurs – Leiterin Ulrike Stahl für die Weiterentwicklung. meiner Aquarell – Kursleiterin Hedy Schmeckenbecher – Grein, die mir erst den Mut gab, die Farben laufen zu lassen. Und für die tolle Gemeinschaftsausstellung des Aquarellzirkels Indigo, bei der drei meiner Werke zu sehen waren und Eines  den Besitzer gewechselt hat! … und natürlich meinem geduldigen WebMaster Clemens, der (fast) all meine Vorstellungen einer interessanten Homepage  Wirklichkeit werden ließ!